ModellflugSegelflugMotorflugJugendgruppeFlugzeugeFliegerheimFotogalerieLinks

Motorflug und Motorsegelflug Motorflugausbildung Der Hangar Fluglehrer

Motorflug und Motorsegelflug

Klicken zum vergrößern
Die jüngste Abteilung des Luftsportvereins Velbert e.V. ist der Motorflug. Sie existiert seit wenigen Jahren. Die Motorflieger betreiben eine Robin DR 400, Baujahr 1979, die am Flugplatz Essen-Mülheim beheimatet ist. Das Flugzeug ist ein Tiefdecker mit guten Flug- eigenschaften, welches zur Anfängerausbildung hervorragend geeignet ist. Bereits aus- gebildete PPL-Piloten können die Maschine nach einer Muster-Einweisung nutzen. Es besteht die Möglichkeit, das Flugzeug tageweise oder auch wochenendweise anzumieten. Hierzu fällt lediglich die Flugzeitgebühr an.

Da die Abteilung Motorflug z.Zt. aus 15 Mitgliedern besteht, ist eine gute Verfügbarkeit der Maschine gewährleistet.

Interessierten Piloten können wir zusammengefasst folgendes bieten:

  • ein wunderschön zu fliegendes Flugzeug mit einer ungewohnt guten Sicht
  • eine kostengünstige Ausbildung zur Pilotenlizenz nach EASA-Lizenz PPL(A) nach FCL.205.A
  • gute Verfügbarkeit des Flugzeuges auch an Wochenenden durch eine sehr kleine Abteilung
  • die Möglichkeit, das Flugzeug auch für eine Tour über einen längen Zeitraum zu buchen
  • ein Reservierungssystem per Internet

Der Flugplatz Essen Mülheim EDLE
 
Unser Motorsegler Dimona und unser Motorflugzeug Robin DR 400 sind am Flugplatz Essen-Mülheim EDLE stationiert. Von hieraus kann man Rundflüge quer durch Deutschland starten.